Tausend Sachen zu tun

Hoi Zäme,

endlich habe ich wieder etwas Zeit gefunden im Blog etwas zu schreiben. Hier gehts drunter und drüber. Ueberall hats kleine und grössere Haufen die eingepackt werden müssen. Regina verliert ihre Nerven mit der neuen Plane die sie schneidert, ich versuche noch an alle Möglichen Pannen zu denken und wie sie behoben werden könnten. Ich wäre froh, schon auf dem Mopped zu sitzen und nur noch zu fahren. Leider sind die Ersatzteile für die Denso noch nicht da, so bin ich dazu gezwungen zu warten.

Wir bekommen viele aufmunternde Worte von Freunden. Ich danke allen.

Gute Nacht

Sacha


Leave a Reply