Technische Vorbereitungen, CJ

Die Chang-Jiang hat zu diesem Zeitpunkt doch viele Kilometer drauf, die letzte richtige Wartung ist bereits eine Weile her. Deshalb mussten folgende Dinge erledigt werden:

  • Telegabel kontrolliert, überholt und neu abgedichtet
  • originales Lenkkopflager durch Kegelrollenlager ersetzt
  • Neuer Bowdenzug Vorderrad Bremse
  • Unterbodenschutz Kotflügel Vorderrad
  • Lichtmaschine überprüft und neue Kohlen eingebaut
  • Tank entrostet und gereinigt
  • Elektrik kontrolliert
  • Fussbremshebel nach aussen gebogen
  • Hinteres Kurbelwellenlager ersetzt
  • Kurbelwellen-Simmerrring ersetzt
  • Kupplungsbolzen gedreht
  • Kupplungs-Stahlscheiben ersetzt
  • Fussrastengummis ersetzt
  • Kickstarteranschlag ersetzt
  • Sämtliche SiRis des Getriebes ersetzt
  • Getriebe neu abgedichtet
  • Neuer Bowdenzug Seitenwagenbremse
  • Seitenwagenbremse neu abgestimmt
  • Geradewegfederung gereinigt und überholt
  • Endantrieb vollständig überholt (neu abgedichtet, neuer Radmitnehmer, neues Lager, Dnepr-Teile verwendet)
  • Nabe des Hinterrades neu eingespeicht
  • Neuer Avon-Reifen auf Hinterrad aufgezogen
  • Neue Bremsbeläge Hinterrad
  • Neue Kolben
  • Hilfsrahmen für Beiwagensicherung gebaut
  • Sitz im Seitenwagen wird durch Bretter ersetzt, um Platz zu gewinnen
  • Blinker revidiert und neu verkabelt
  • Pannen-Blinker angebaut
Die zerpflückte Chang-Jiang

Die zerpflückte Chang-Jiang


Leave a Reply